Ruderbetrieb ist eingestellt. Boote und Ergos dürfen ab sofort nicht mehr genutzt werden.

Written by Zweiter Vorsitzender. Posted in Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen zur Eindämmung und Verbreitung des COVID-19-Virus (Corona) müssen auch wir handeln.
Entsprechend der Empfehlungen des Landessportbundes Niedersachsen, Kreisportbundes Osterholz sowie des Landkreises Osterholz und der Stadt Osterholz-Scharmbeck wird
ab sofort der gesamte Ruder- und Trainingsbetrieb bis zunächst 19.04.2020
eingestellt.
Darüber hinaus werden folgende Veranstaltungen/ Fortbildungen/ Sitzungen abgesagt bzw. verschoben:
• Bootsausschuss-Sitzung am 19.03.2020
• Frühlingsfahrt am 05.04.2020 (mit Übergabe von Preisen und Abzeichen)
• Steuer- und Obleutelehrgang am 04.04.2020
• Mitgliederversammlung am 15.04.2020
Da ab Montag auch die Sporthallen geschlossen sind, betrifft dieses auch die Hallensportangebote sowie das Yoga-Angebot im Bootshaus.
Zeitnah werden wir auch leider über die mögliche Absage der Teufelsmoorralley entscheiden müssen. Dieses wird in enger Abstimmung mit dem Landkreis erfolgen, der ein Empfehlung der Absagen aller Veranstaltungen bis Ende April 2020 ausgegeben hat.
Weiterhin fordere ich nachdrücklich zur konsequenten Einhaltung der Handhygiene und Beachtung der im Bootshaus ausgehängten Hygieneempfehlungen auf. Es sind ausschließlich eigene Handtücher zu nutzen!
Ich bitte Euch, auf einen umsichtigen Umgang bei der eigenen Freizeitgestaltung zu achten und dementsprechend auf das Rudern und Ergotraining zu verzichten, da nicht die Anzahl der jeweils anwesenden Personen entscheidend ist, sondern die grundsätzliche Durchmischung und damit ein nicht eingrenzbarer und nachvollziehbarer Personenkreis. In vielen Fällen ist dieses mit zahlreichen, nicht nachvollziehbaren Kontakten verbunden und trägt zur weiteren Verbreitung des Virus bei.
Wir werden zu gegebener Zeit über das weitere Vorgehen informieren und entsprechend neue Termine mitteilen bzw. satzungsgemäß einladen.
Ich bitte um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und bleibt gesund!
Mit rudersportlichen Grüßen
Monika Buck

Erste Vorsitzende