Kinderwanderfahrt in Barßel

22. Oktober 2017 Geschrieben von Susanne Steeneck. in Aktuelles, Jugendabteilung, Rudern, Rudern & Sport, Wanderrudern

01. bis 03. September 2017

Baustelle erforderte Routenänderung und brachte viele Kilometer gegen den Strom

Spiele ohne Grenzen

Nachdem alle Teilnehmer pünktlich am Bootshaus des RV OSCH eingetroffen und die Gepäckstücke verstaut waren, ging es mit 11 Kindern und 4 Trainern und Betreuern am Freitag, den 01.09.2017 Richtung Barßel. Dort erwartete uns Bernd Preut und machte uns mit dem Bootshaus und dem Material vertraut und gab uns Tipps zum Ruderrevier. Wir nahmen die „Barßeler Ruderfestung“ ein und gönnten uns erstmal ein ausgiebiges Abendbrot, denn es waren noch einige Wettkämpfe auf dem Sportplatz neben an geplant. Dort hatten wir Trainer und Betreuer nicht nur körperliche, sondern auch geistige Herausforderungen für die Kinder parat. Zwei Mannschaften wurden gebildet und mussten gegeneinander, z.B. bei den Klassikern Eierlaufen, Tauspringen und Sackhüpfen, antreten. Des Weiteren gab es Schätzfragen aus alle möglichen Wissensbereichen zu beantworten, einen Staffellauf zu absolvieren, eine Strecke auf 2 Teppichfliesen zu überqueren und ein Pferd mit Reiter-Rennen. Es gab viel zu lachen, jede Menge Spaß und deshalb am Ende nur Gewinner. Bevor alle auf die Luftmatratze fielen, durften zum Abschluss des Abends natürlich einige Runden „Werwolf“ nicht fehlen.

 

Reparatur der Moorhexe, Umlagerung von Booten und vieles mehr

21. September 2017 Geschrieben von Youri Steeneck. in Aktuelles, Neues aus der Werkstatt

Reparatur der Moorhexe

Leider hatte sich im Laufe der Zeit bei der Moorhexe (1x) ein alter Flicken in Form eines Kreisausschnittes wieder gelöst. Dank Bootswart Jens, unterstützt durch Karl-Heinz konnte dieser nun behoben werden. Mithilfe von Epoxidharz und Füllstoff wurde der Kreisausschnitt wieder festverklebt, anschleißend verspachtelt und neu lackiert.

Umlagerung von Booten

Die Moorteufel (C-Gig 2x) wird zukünftig auf dem roten Wagen in der Gigboothalle gelagert, damit diese auch zu zweit ohne Unterstützung sicher ins Wasser und aus dem Wasser herausgebracht werden kann.

Klettern, eine gute Ergänzung zum Rudern!

18. August 2017 Geschrieben von Susanne Steeneck. in Aktuelles, Jugendabteilung

Höhenängste lösten sich in Luft auf

Den Körper immer mal neu entdecken, Ängste überwinden, Grenzen austesten und einfach mal wieder etwas Neues auszuprobieren galt es im „Unterwegs – DAV Kletterzentrum Bremen“ beim Fallturm um die Ecke. Am 01. August 2017 machten wir dorthin zum Ferienabschluss eine dreistündige Trainingseinheit mit elf Kindern und drei Betreuern vom RV OSCH.