RV OSCH Vereinswettkampf

16. Oktober 2013 Geschrieben von Dagmar Schleier-Quittkat. in Aktuelles, Veranstaltungen

Am Sonntag, den 15.09.13, um 10:30 Uhr fanden sich drei Mannschaften am Bootshaus zum ersten RV OSCH Vereinswettkampf ein

  1. Nadine Gomm, Svenja Thiel, Matthias Ritter, Tobias Bullwinkel, Chantal Schröder
  2. Hans Holm, Rolf Lehmann, Jens Steeneck, Rolf Last, Youri Steeneck
  3. Elke Näwig, Iris Falcke, Sylke Mücke-Heusmann, Doro Lehmann, Dagmar Schleier-Quittkat

Bei angenehmen, leicht sonnigen Herbstwetter hatten wir gut zwei Stunden Spaß mit sieben verschiedenen Aufgaben. Auch die kleinste Zuschauerin, die einjährige Insa, hat viel gelacht!  Muskel- und Kopfarbeit wurden an sieben Stationen herausgefordert:

Mika Waldmann als Schnellster auf 350m in Hamburg

16. Oktober 2013 Geschrieben von admin. in Aktuelles, Jugendabteilung

Am Wochenende vom 27.09. bis zum 29.09.2013 war die Kindergruppe des Ruder-Vereins Osterholz-Scharmbeck von 1901 e.V. zusammen mit der Juniorengruppe auf der Regatta in Hamburg.

Am Freitag fuhren alle motiviert los, um bei schönstem Wetter während des Sonnenuntergangs die Regattastrecke zu inspizieren. Schnell ein paar Boote aufgeriggert und ab aufs Wasser. Im Dunkeln machten wir uns dann neugierig auf zu unserem Quartier beim RV Bille. Gemeinsam wurden schnell die Autos entladen und die Isomatten und Luftmatratzen aufgebaut. Nach der Plünderung des selbstmitgebrachten Abendbrots wurde die Slalomstrecke mit Hilfe von ausgelegten Schuhen auswendig gelernt.

Neue Version von EFA im Bootshaus im Einsatz.

12. Oktober 2013 Geschrieben von admin. in Aktuelles, Rudern

Am 11. Oktober wurde unser elektronisches Ruderbuch EFA im Bootshaus auf die Softwareversion 2.1 aktualisiert und gleichfalls der dafür benötigte PC erneuert. Dieser Schritt war aus zwei Gründen erforderlich.  Die bisher von uns genutzte Version 1.8 wird zukünftig von den Softwareentwicklern nicht weiter unterstützt . Der Support dafür wurde abgekündigt.  Auf dem „neuen“ PC gab es das Problem, dass die alte Softwareversion 1.8 dort nicht über einen längeren Zeitraum stabil lief. Dieses Problem trat bei der Verwendung der neuen Version 2.1 nicht mehr auf. Der alte PC war die letzten 5 Jahre permanent im Einsatz und ist daher schon etwas altersschwach. Es gab in letzter Zeit Materialermüdungserscheinungen. Diverse Teile wurden getauscht. Er wird deswegen nun nicht weiter verwendet.  Sollten von Euch noch Fragen zur Verwendung der der neuen Version offen sein, dann schildert bitte euer Anliegen per Mail an admin.efa@rv-osch.de.