Autor Archiv

Nachtwanderung – Ein Abend im Ruder-Verein

16. September 2016 Geschrieben von Youri Steeneck. in Jugendabteilung, Rudern, Veranstaltungen

Am 18. Juli 2016 um 21.00 Uhr startete eine besondere Ferienaktion im Ruder-Verein. Susanne und ein paar liebe Helfer hatten sich einen Abend mit Stockbrot und Nachtwanderung überlegt. Nach und nach trödelten die Teilnehmer im Ruderverein ein. Schön war, dass auch ein paar neue Ruderkinder mit dabei waren.

Alle Teilnehmer brachten eine Taschenlampe und einen Stock für das Lagerfeuer mit. Der Tisch mit den Getränken und die Bänke standen schon längst bereit. Jeder durfte sich eine Flasche Wasser mit einem Brausepaket nehmen.

Nach ein bisschen Unterhalten holte Susanne den schon vorbereiteten Teig für das Stockbrot und ein Tablett, auf dem verschiedene Leckereien standen, die man zum Stockbrot essen kann. Alle ‚kämpften‘ in den Flammen um die besten Plätze für ihr Stockbrot.

Als alle satt waren, wurden leuchtende Knicklichter verteilt. Ein paar Helfer blieben im Verein zurück um Aufzuräumen. Die Kinder gingen dann mit Susanne an der Hamme in Richtung Neu Helgoland entlang. Die Nacht war leider ziemlich hell, weil Vollmond war, so dass das Gefühl einer Nachtwanderung nicht ganz aufkam. Wir gingen ungefähr bis zur so genannten ‚Großen Kurve‘, dann drehten wir um und gingen langsam zurück. Auf der Hälfte der Strecke haben wir dann noch Gruppenbilder gemacht. Als wir kurz unter der Brücke waren hörten wir auf einmal einen “Geist“ …… aber nach einer Weile stellte sich heraus, dass es die Helfer waren, die am Verein geblieben waren. Sie hatten eine Flüstertüte dabei, in die sie reinsprachen.

Als wir dann wieder am Bootshaus waren, standen schon die ersten Eltern zum Abholen am Steg. Um 0.10 Uhr wurden die letzten Teilnehmer abgeholt.

Ein Bericht von Lucas Mauermann

Erntefestumzug – unsere Jugend war dabei

18. August 2016 Geschrieben von Youri Steeneck. in Aktuelles, Jugendabteilung

Vom 12. bis zum 16. August fand das 149. Osterholzer Erntefest dabei. Seit mehreren Jahren wieder mal mit Beteiligung unserer Jugendabteilung beim Erntefestumzug.

Im Vorfeld wurden bereits fleißig Flyer gestempelt und Bonbons geordert. Am Tag vor dem Umzug trafen wir uns schließlich zur Vorbereitung, denn der Bootsanhänger musste noch gründlich gereinigt werden und die Kalmus, sowie die Skulls für den Umzug auf Hochglanz gebracht werden. Anschließend wurde alles verladen.

Sonntag ging es dann um 14:30 Uhr zum Aufstellen „Am Osterholze“, dort dekorierten wir das Auto und den Anhänger noch mit Flaggen und Girlanden, bevor es dann schließlich losging. Während des Umzugs verteilten wir die mitgenommenen Flyer und Bonbons. Dieser führte uns unter anderem vorbei an der BBS, dem Rathaus, dem Pressehaus und der Kirche St. Marien, bevor er in der Hohetorstraße sein Ende fand.

Vielen Dank für die Organisation an Kim Steeneck, sowie an Jens Steeneck für das Ziehen des Bootsanhängers und alle Kinder und Junioren die dabei waren!