Autor Archiv

Frühjahrsfahrt 2019

19. März 2019 Geschrieben von admin. in Veranstaltungen

Liebe Kinder, Jugendliche, „viel“ Ruderer, „wenig“ Ruderer, „passiv“ Ruderer und Vereinsmitglieder!

Der Winter geht zu Ende, die Hamme ist eisfrei und es wird Zeit, dass wir wieder an die frische Luft kommen. Wir beginnen die Rudersaison mit der traditionellen Frühlingsfahrt am Sonntag, den 07. April 2019 um 10:30 Uhr am Bootshaus.

Nach einer gemütlichen Tour nach Neu Helgoland möchten wir die Veranstaltung im Bootshaus mit einem geselligen Zusammenkommen mit Butterkuchen und Keksen ab ca. 12:00 Uhr ausklingen lassen. Dazu sind auch alle diejenigen herzlich eingeladen, die beim Rudern nicht dabei sein konnten.

Die Fahrten- und Sportabzeichen werden ebenfalls wieder verliehen.
Bitte meldet euch bis zum 01.04. unter folgenden Link Zur Doodle Liste
an oder tragt euch in die Liste im Bootshaus ein.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Für den Vorstand
Enno Strehl

Frohe Weihnachten!

23. Dezember 2018 Geschrieben von admin. in Aktuelles, Vorstand

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde,

wieder einmal steht Weihnachten vor der Tür und ein aufregendes, arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Vielen Dank an alle, die auch in diesem Jahr immer zur Stelle waren, wenn es etwas zu tun gab oder auch einfach, um bei uns zu rudern und diesen tollen Sport auszuüben.

Im Namen des Vorstandes des Ruder-Vereins Osterholz-Scharmbeck e.V.  wünsche ich allen schöne und besinnliche Weihnachtstage und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019!

Monika Buck

Alltags-Fitness-Test

10. Dezember 2018 Geschrieben von admin. in Aktuelles, Rudern & Sport, Sportangebote, Trainingszeiten

Lebenslang fit und selbständig bleiben

Sicherlich ist es uns wichtig, auch im hohen Alter noch all die Aktivitäten, die wir gerne tun, ohne größere Umstände und ohne besondere Anstregungen ausüben zu können. Da die Menschen immer länger leben, wird es zunehmend wichtiger, die körperliche Verfassung für eine erfolgreiche Alltagsbewältgung im Auge zubehalten.

Glücklicherweise sind die meisten altersbezogenen Rückgänge in der körperlichenLeistungsfähigkeit vermeidbar und auch umkehrbar. Entscheidend ist, frühe Anzeichen von körperlicher Schwäche zu entdecken und die Bewegungsgewohnheiten rechtzeitig in geeigneter Weise zu verändern.

Mit dem Alltags-Fitness-Test (AFT) kann dies ermittelt werden. Hierbei wird die für den Alltag wichtige Fitness überprüft, so dass individuelle Stärken und Schwächen erkennbar sind. Mit dem vom LSB Niedersachsen ausgearbeiteten Praxis-Programm wird mitwechselnden Schwerpunkten daran gearbeitet, die Fitness zu verbessern.

Im Test werden folgende Fähigkeiten überprüft: Armkraft, Beinkraft, Ausdauer, Hüftbeweglichkeit, Schulterbeweglichkeit und Geschicklichkeit.

Bei unseren Übungsabenden in der BBS-Halle mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr werde ich die Vorbereitung, den Test und das weitere Programm mit 14 Übungseinheiten anbieten.

Hans Ehlich