Teufelsmoor- Rallye 2019

12. Juli 2019 Geschrieben von Karola Janssen. in Rudern, Teufelsmoorrallye, Veranstaltungen

Wer am Sonntag (28.04.) die Hamme entlang spazieren ging und der sehr feuchten Außenluft trotzte, konnte Ruderboote mit flottem Schlag an sich vorbeiziehen sehen: Der Ruderverein Osterholz-Scharmbeck hatte zur 39. Teufelsmoorrallye aufgerufen. Dabei geht es, zwischen 8 und 16 Uhr so viele Kilometer pro Verein wie möglich zu errudern. Es waren an geeigneten Stellen mehrere Stempelposten eingerichtet worden, an denen sich die Aktiven Stempel abholen konnten. Pro Boot gab es eine Karte, und je mehr Boote ein Verein gemeldet hatte, desto größer war die Chance auf einen Gewinn. Nachmittags wurden die erruderten Kilometer festgestellt und die Sieger gekürt.

Wir haben hier eines der schönsten Ruderreviere überhaupt. Schon allein deshalb beteiligen sich sehr viele auswärtige Vereine an unserer Teufelsmoorrallye. In diesem Jahr nahmen 286 Ruderer und Kanuten an der Teufelsmoorrallye teil. Sie reisten dazu vom Biggesee im Sauerland, aus Essen, Oldenburg und dem Bremer Umland zum Bootshaus des Rudervereins OSCH an der Hamme an. Dort wurden die Teilnehmer mit Bratwurst und 40 Torten und Kuchen verköstigt – immerhin wurden auf den Ruderstrecken ganz schön Kalorien verbraucht.

Der weiteste Kontrollpunkt befindet sich an der Teufelsmoorschleuse. Das sind gute 23 Kilometer, hin und zurück. Die Ruderer nutzen die Teufelsmoorrallye ebenfalls dazu, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu anderen Vereinen zu knüpfen. Daher durften die Pausen im Bootshaus auch schon einmal etwas länger dauern, allein das Kuchenbuffet ist Grund genug an der Rallye teilzunehmen.

Abnahme Deutsches Sportabzeichen

13. Juni 2019 Geschrieben von Zweiter Vorsitzender. in Aktuelles

Termine für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens im Stadion OHZ als offenes Angebot (auch für Sportler, die nicht Mitglied i, RV OSCH sind) in Kooperation mit dem Landkreis Osterholz:
17. und 24. Juni, 26. August, 9. und 30. September. Bei Bedarf werden zusätzliche Termine z. B. für Schwimmen und Radfahren vereinbart.

Ansprechpartner beim Landkreis: Kerstin Heimer, beim RV OSCH: Karola Janssen und Hans Ehlich

Frühjahrsfahrt 2019

19. März 2019 Geschrieben von admin. in Veranstaltungen

Liebe Kinder, Jugendliche, „viel“ Ruderer, „wenig“ Ruderer, „passiv“ Ruderer und Vereinsmitglieder!

Der Winter geht zu Ende, die Hamme ist eisfrei und es wird Zeit, dass wir wieder an die frische Luft kommen. Wir beginnen die Rudersaison mit der traditionellen Frühlingsfahrt am Sonntag, den 07. April 2019 um 10:30 Uhr am Bootshaus.

Kormoran und Fritz wieder einsatzbereit

3. Februar 2019 Geschrieben von Youri Steeneck. in Aktuelles, Neues aus der Werkstatt

Die Fritz auf der Hamme

Kormoran

Der C-Gig Einer Kormoran wurde in den letzten Wochen grundlegend überholt. Das Boot wurde vollständig neu lackiert und anschließend poliert. Außerdem wurden die alten 12 mm Dollenstifte gegen moderne 13 mm Dollenstifte inkl. neuer Dollen ausgetauscht und das Boot zudem neu eingestellt. Des Weiteren wurden die unebenen alten Rollschienen gegen neue 82,5 cm lange Rollschienen ausgetauscht. Nun kann das Boot wieder optimal für erste Erfahrungen im Einer oder von allen den ein Renneiner zu schmal ist genutzt werden.

Fritz

Der Filippi Renndoppelzweier/Rennzweier Fritz hat nun endlich die lang erwarteten neuen Skullausleger inkl. Dollenstiften und Druckstreben erhalten und wurde bereits neu eingestellt. Zudem wurden die Rollschienen und Schuhe ausgewechselt und die irgendwie abhanden gekommenen Fersenbänder an den Schuhen erneuert (Hinweis: Rennboote bitte aus Sicherheitsgründen nie ohne Fersenbänder an den fest verbauten Schuhen nutzen. )